Altarbilder

Altarbilder

Gott!

„Gott!“, 200 cm x 50 cm x 5 cm; Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand, 2022 Machs wie Gott - werde Mensch! Etwas salopp gesagt aber durchaus zutreffend! Unser aller Vorbild, Jesus, investiert sein ganzes Tun, seine ganze Zeit, auch sein volles Leben in dich und mich! Kurzer Hand, es geht ums Nachmachen! Ein hochgestecktes Ziel, nur in der Kraft Gottes und mit seinen mir geschenkten Gaben ausgerüstet, erreichbar! Älter werden geht nicht kontra Jünger werden, was so viel heißt, wie „Liebe…

Aufweg!

„Aufweg!“ 200 cm x 50 cm x 5 cm; Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand, 2019 Was als roter Keil angedeutet, von oben ins Bild getrieben wird, nämlichder Kreuzestot Jesu, sollte für viele Menschen, damals wie heute, dasEnde bedeuten? – Alle Wünsche und Vorstellungen würden also nicht inErfüllung gehen? Für uns, heute wie auch damals, richtig übersetzt heißt es aber: „Ausdem Alltagsallerlei = graue Farbfläche führt der Weg nicht ins Aus, wiedas Wort eben auch heissen könnte (Ausweg). Im…

miteinander

Gefrorene Erdabdrücke mit Acryl + Goldlegierung auf Leinwand, 194 cm x 48 cm x 5 cm, 2021 Das einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen. Mutter Teresa Im Schriftzug „miteinander“ überragt das „t“ alle anderen Buchstaben! Synonym für das Kreuz „+“, Jesus Christus! Jesus gab sein Leben für Viele! Von sich sagt er: Ich bin das Licht der Welt! Johannes 8,12 Sein Wunsch ist es,  „dass ich“, „dass Du“, „dass wir miteinander“ helfen, Licht dieser Welt zu sein! Gruß Norbert PS: Das Bild ist auch in der Ausgabe 2/2021 des Magazins EiNS der Evangelischen Allianz Deutschland.

Gefährten

Gefährten – 200 cm x 50 cm x 5 cm; Erde & Acryl auf Leinwand Inmitten eines schweren Lebensabschnitts ist es ein mächtiger Segen jemanden an seiner Seite zu wissen! Jemand, der zu mir hält, da ist, der mir aufhilft, mich stützt und gesundes Wachstum ermöglicht. Die Erdstruktur im Bild bedeutet ein Fundament auch Rückgrat haben und einen Standpunkt besitzen – Jesus Christus! Ein Gefährte ist ein Freund, der an meiner Seite eine Meile länger mitgeht. Dieses Wort hält noch…

Identität

Identität; Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand; 200 x 50 x 5 cm Hier geht es um berufen sein. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Die Identifikation meiner Persönlichkeit aus einer lebendigen Jesus-Beziehung heraus, die andere Seite. Kurz und bündig Identität in Christus! Als Kinder Gottes können wir durch den Heiligen Geist in unser „be- oder gerufen sein“ finden. Das ist von Gott so beabsichtigt, wir sollen mit unserem ganzen Potential wuchern! Unsere Identität ist vielschichtig,…

Eins ist not

Eins ist not – Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand; 200 x 50 x 5 cm; 2019 Eins ist not. So heißt die Zusammenfassung dieses Bildes. Nicht irgendwas und auch nicht dies und jenes sind wichtig, sondern „Eins“! Dieses „Eine“ ist nahe an Jesus bleiben, persönlich Zeit vor Gott verbringen! Mit „ist“, ist die Dringlichkeit jetzt und heute gemeint, nicht irgendwann. Das Wörtchen „not“ hieße heute notwendig. Not allein reicht aus, um den Kern zu treffen. Im Wort „notwendig“…

leise

„leise“ – Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand; 200 x 50 x 5 cm; 2020 leise … rieselt der Schnee!  Andererseits kann aber auch etwas auf leisen Sohlen daherkommen, was so viel heißt wie – plötzlich es da! Schleichend ist ja ebenfalls leise. Angeschlichen wird, wenn es auf keinen Fall jemand bemerken, noch hören soll. Umgangssprachlich trifft hier „schlängeln“ zu, was auf eine Schlange hinweist. Nahezu geräuschlos daher schlängeln, unangekündigt, natürlich überraschend, still und vor allem (un)heimlich! Gottes Stimme, sein Eingreifen und sein Wirken sind im wesentlichen leise! Aber unverfälscht, rein, treffsicher, rechtzeitig, ganz konkret!…

Persönlicher Lobpreis

Persönlicher Lobpreis – Erde & Acryl mit Silberlegierung auf Leinwand; 200 x 50 x 5 cm; 2019 Hier wird dargestellt wie ich in meinem Lebensumfeld (Schwarz), durch Anbetung und Gebet oder auch loben, geleitet werde. Hinein in die Reinheit oder Gegenwart Gottes (Weiß) als Ausdruck des Dankens.  Die rote Hand deutet auf die Erlösungstat am Kreuz für mich hin: Jesu Blut für mich vergossen! Die Rechte stellt den Prozess der Reinigung, Läuterung und Veränderung dar (Silber). Menschlich gesprochen (Erdstruktur) bewege…

warten

Warten ist oft personal adressiert. Darum geht es hier! Warten auf Gottes Eingreifen! Vielmehr wartet Gott auf mich

Woher kommt mir Hilfe?

Denn Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt von dem HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat! Psalm 121,1

Kraftwerk

Am Kreuz kommt niemand vorbei! Der Plan Gottes. Lange vorbereitet, gibt Gott mir selbst heute noch diese Möglichkeit…