Weltentdecker

Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren

Weltentdecker – auf Entdeckungsreise in Gottes Welt

Kommt mit uns auf Entdeckungsreise in Gottes große Welt!

Herzlich Willkommen sind Mamas und Papas, die Kinder im Alter von 0-3 Jahren haben. In unserer „Weltentdecker“-Runde wollen wir Gottes Liebe für Groß und Klein erkunden und erfahren.

In unserer fröhlichen „Weltentdecker“-Runde begegnen sich Eltern und Kinder: Das Programm für unsere Kleinen will mit fröhlichen und kindgerechten Liedern, bunten Spielen und Bastelangeboten christliche Werte vermitteln. Kreative und spannende „Weltentdecker“-Themenprojekte spiegeln Gottes Gedanken über seine Schöpfung wieder und machen ihn und sein Wesen greifbar. Eingebettet in Gottes unfassbare Liebe und Wertschätzung wollen wir unsere Kleinsten von Anfang an ermutigen, Gott und seine Welt mit allen Sinnen zu entdecken, denn kein Mensch ist zu klein, um Gott und seine Liebe zu erfahren!

Aber hier ist auch Zeit und Raum für Eltern, Freundschaften zu pflegen, neue Kontakte zu knüpfen, Fragen los zu werden, sich auszutauschen und Zuspruch, Gebet und Segen zu erfahren. Das ist deshalb wichtig, weil Eltern sich dadurch gegenseitig stärken, Ideen weitergeben und neue Impulse bekommen, wie Gott ganz praktisch Teil des Alltags und der Erziehung sein kann.

Weltentdecker - Kinder Bobby Car -FeG HeidelbergWeltentdecker - Kinder - FeG HeidelbergWeltentdecker - Mutter mit Kind -FeG Heidelberg

Wir treffen uns im 2-Wochenrhythmus am Donnerstagvormittag zum gemeinsamen Singen, Spielen, Beten, Lachen bei leckerem Frühstück für Groß & Klein.

Komm vorbei - wir freuen uns auf Euch!

Das Weltentdecker-Team

Bei Fragen dürft ihr euch gerne melden: weltentdecker [at] feg-heidelberg.de

Die nächsten Termine

Donnerstag, 10. August 2017
Donnerstag, 24. August 2017
Donnerstag, 7. September 2017
Donnerstag, 21. September 2017
Donnerstag, 5. Oktober 2017
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Donnerstag, 2. November 2017
Donnerstag, 16. November 2017
Donnerstag, 30. November 2017
Donnerstag, 14. Dezember 2017