Spurensuche

Kindergottesdienst Spurensuche

Der Kindergottesdienst heißt bei uns „Spurensuche“, denn Jesus Spuren zu entdecken und zu verstehen – darum geht es bei uns jeden Sonntagvormittag.
Kinder sind uns wichtig, und deshalb wollen wir ihnen erzählen, was uns Freude macht, nämlich dass Gott uns lieb hat und dass Jesus unser Freund ist. Kinder können bei uns erleben, wie bereichernd es ist, als Gemeinde zusammenzugehören, Freude und Probleme mit einzubringen und sich in der Gemeindefamilie geborgen zu fühlen. Natürlich sollen die Veranstaltungen Spaß machen: Spiele, Bibel-Quiz, Theaterspiel, Basteln, Illustrationen und Bewegungslieder machen die biblischen Inhalte lebendiger.

Die 4-10jährigen Kinder treffen sich um 10.00 Uhr im Spurensucheraum zum gemeinsamen Kindergottesdienst. Dort wird gemeinsam gesungen und es wird auf kreative Art und Weise eine Geschichte erzählt. Danach gehen die Kinder in ihre jeweiligen Kleingruppen, die nach Alter aufgeteilt sind. Die Kleinkinder treffen sich um 10.00 Uhr direkt in ihren Kleingruppen.

Ein besonderes Highlight sind die mehrmals im Jahr stattfindenden Familiengottesdienste, in denen die Kinder eine besondere Rolle spielen!

Unsere Gruppen:

1-2 Jahre: Krabbelmäuse (Elterninitiative)
3 Jahre: Wuschelbären
4-5 Jahre: Elefanten
5-6 Jahre: Pinguine
1. & 2. Klasse:     Delfine
3. & 4. Klasse: Adler Jungs/Mädels
5. & 6. Klasse: Geparden Jungs/Mädels

Kontakt für Fragen und weitere Informationen: rebecca.danner [at] feg-heidelberg.de

LOGIN FÜR MITARBEITER


|Kontakt zur Spurensuche