Aufweg!

Aufweg!

„Aufweg!“ 200 cm x 50 cm x 5 cm; Erde & Acryl mit Goldlegierung auf Leinwand

Was als roter Keil angedeutet, von oben ins Bild getrieben wird, nämlich
der Kreuzestot Jesu, sollte für viele Menschen, damals wie heute, das
Ende bedeuten? – Alle Wünsche und Vorstellungen würden also nicht in
Erfüllung gehen?

Für uns, heute wie auch damals, richtig übersetzt heißt es aber: „Aus
dem Alltagsallerlei = graue Farbfläche führt der Weg nicht ins Aus, wie
das Wort eben auch heissen könnte (Ausweg). Im Gegenteil, der Weg führt
durch den Tod hindurch, aufwärts in eine neue Dimension (Auferstehung).
Vorne als grüne Verlaufsfläche angedeutet – berechtigte Hoffnung auf
Leben! Paulus beschreibt es sehr passend im 1. Petrusbrief 1,3b: „Wir
sind neu geboren, weil Jesus Christus von den Toten auferstanden ist,
und jetzt erfüllt uns eine lebendige Hoffnung.“ Jesus, der sich selbst
„Licht der Welt“ nennt, wird vorne auf dem Motiv als goldgelbe
Buchstaben abgebildet.

Norbert Denzel