Denkanstoß

Denkanstoß

Auf Gott gebaut?

In den letzten zwei Predigten im Januar wurde unser Jahresmotto 2024 vorgestellt und vertieft. Bevor wir damit aber weitermachen, lohnt es sich, ein Zwischenfazit zu ziehen: Worauf hast du bisher gebaut? Worauf hast du vertraut, wenn es mal schwer oder herausfordernd wurde? In einen christlich sozialisierten Umfeld lautet die Antwort auf solche Fragen natürlich „Gott“. Aber entspricht das auch der Wahrheit und der Realität? Wahr ist es vielleicht in dem Sinne, dass ich das wirklich glaube. Das bedeutet aber nicht…

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe

1. Der erste Gedanke:Was für ein schöner Satz. Wenn jeder ihn stets beherzigt, haben alle was davon. Gleichzeitig ein herausfordernder Satz. Wer kann das schon von sich sagen, dass die Liebe stets das Motiv des Handelns ist? Eine Liebe, die stets das Wohl des Anderen im Blick hat. 2. Der historische Background:Paulus schreibt diesen Satz am Ende seines 1. Briefes an die Korinther. In der Gemeinde gab es zahlreiche Spannungen und Konflikte. Sein Brief will Orientierung geben und zu Klärungen…
Weihnachten

Freue dich Welt, dein König kommt!

Hoffnung ist seit der ersten Gemeinde in Jerusalem ein Erkennungszeichen der Christenheit. Durch alle Höhen und Tiefen der Kirchen- und Weltgeschichte hindurch hat sie unsere Glaubensvorfahren getragen. Es ist die Hoffnung darauf, dass die augenscheinliche Realität nicht alles ist. Es gibt noch mehr als das: einen unsichtbaren König, ein Königreich nicht von dieser Welt und ein Leben, das über den Tod hinaus geht. Diese Hoffnung ist der Ausgangspunkt für das weltbekannte Weihnachtslied „Freue dich Welt“.  Auch in der diesjährigen Adventszeit…
Uhr

Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit

Am Ende des Hebräerbriefes finden sich kurzweilige wichtige Statements. Eine davon lautet: Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit Hebräer 13,8 Darf ich einen persönlichen Gedanken mit euch teilen? Mir ist dieses Bibelwort neu wichtig geworden. Gerade im Jahr 2023. Warum? 1. Der Weg aus der Krise (2017 – 2022)Diese Jahre waren in unserer Gemeinde davon geprägt, aus der Krise heraus zu kommen, die uns arg zugesetzt hatte. Heute können wir sagen: Mit Jesu Hilfe ist uns…

Kraft, Liebe und Besonnenheit

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1,7 1. Wenn Entmutigung nach dir greifen willPaulus sitzt im Gefängnis. Er muss mit dem Tod rechnen. Aus dieser Not heraus schreibt er Ermutigendes an seinen Mitarbeiter Timotheus.  Er spricht hier vom Heiligen Geist in drei Variationen: Kraft, Liebe und Besonnenheit. Ermutigung, die auch wir immer wieder brauchen. 2. Das gibt es nur bei JesusUnfassbar! Gottes Kraft, Liebe und Besonnenheit…

Esther: Ein Vorbild?

Am Sonntag hat unsere neue Predigtserie zum Estherbuch begonnen. Das Buch befasst sich auch mit der Frage, wie die jüdische Minderheit in einer Gesellschaft leben kann, die von völlig anderen Werten und Weltanschauungen dominiert wird. Diese Frage ist auch für uns heute aktuell: Wie können wir als überzeugte Christen Teil unserer Gesellschaft sein, ohne dabei unsere geistliche Identität zu verleugnen? In unserer Predigtserie legen wir einen Fokus darauf, wie Esther sich in dieser Spannung positioniert. In den ersten zwei Kapiteln…

Pfingsten

Wenn ich unsere Kinder frage, was an dem einen Pfingstfest passiert ist, kommt die Antwort: „Das mit dem Feuer.“ Genau. Das mit dem Feuer… und den Zungen und dem Heiligen Geist. Der Heilige Geist hat den Jüngerinnen und Jüngern, die nach der Himmelfahrt Jesus verunsichert in Jerusalem warteten, ziemlich eingeheizt, Feuer gemacht! Durch ihn haben sie ab dem Moment Dinge getan, die sie vorher für unmöglich gehalten hätten. Wir haben in den letzten Monaten häufig über Jüngerschaft und Nachfolge gesprochen.…

Jesus first! Jüngerschaft: Das Herzensanliegen Jesu

Jesus stieg auf einen Berg. Er rief die Jünger, die er bei sich haben wollte und sie kamen zu ihm… Sie sollten ständig bei ihm bleiben und von ihm lernen.Er wollte sie mit dem Auftrag aussenden, die rettende Botschaft zu verkünden und mit seiner Vollmacht Menschen aus der Gewalt dämonischer Mächte zu befreien. Mk.3,13+14f Ein Herzensanliegen Jesu ist es, Menschen zu Jüngern zu machen. Aus der Sicht Jesu lebt Jüngerschaft grundlegend von drei Dingen. Ein Jünger im Sinne Jesu… 1.…

Drei Gebete

In unsere Predigtserie im März ging es darum, dass wir Jesus Leidenschaft für die Menschen, die ihn noch nicht kennen, neu entdecken wollten. Als seine Nachfolgerinnen und Nachfolger ist es unser Ziel, ihm immer ähnlicher zu werden. Und Jesus ist tief berührt, wenn er Menschen trifft, die keine Beziehung zu ihm haben (Mt 9,36). Wie können wir dieses Mitgefühl Jesus übernehmen? Es gibt ja keinen Regler, den wir nach Belieben verschieben können, um unsere Emotionen zu steuern… Wenn du deinen…
Leute reden/sprechen

Gott gebraucht uns…

Gott gebraucht uns……um durch uns zu sprechen 2.Korinther 5,20 Gruß und Gottes Segen!Euer Hans-Peter Bruck

Jesus first: Leben und weitergeben!

Mit unserer Gemeindevision haben wir uns drei „W´’s“ in unser Stammbuch geschrieben:wohlfühlen | wachsen | weitergeben. Um in diesen drei Bereichen weiterzukommen, greifen wir jedes Jahr ein paar Schwerpunkte davon heraus. Daher haben wir als Gemeindeleitung auch für das Jahr 2023 eine solchen Fokussierung vorgenommen. Wer am Sonntag 29.01.2023 im Gottesdienst war oder den Stream geschaut hat, hat bereits etwas zum ersten Teil unsers Jahresmottos gehört. Unser Motto lautet: Jesus first: leben und weitergeben!Am Sonntag (5.2.2023) setzten wir uns dann…

Gott sieht mich – Gedanken zur Jahreslosung 2023

Du bist ein Gott, der mich sieht. Ich gebe es zu: Dieser Satz lässt mich zuerst an Jesus denken und nicht an Hagar, aus dessen Munde er stammt (1. Mose 16,13). Jesus sieht den blinden Bartimäus, den alle anderen übersehen und macht ihn sehend. Jesus sieht die Frau am Jakobsbrunnen in ihren Verstrickungen und gibt ihr neuen Lebenssinn. Jesus sieht den verachteten Zachäus und lädt sich bei ihm ein. Jesus sieht die Frau mit den inneren Blutungen, die ihn von…